Kinder- und Jugendhilfeverein Weißenfels e.V.

Wir arbeiten als gerichtlich bestellte Betreuer nach dem Betreuungsrecht §§ 1896 ff BGB.

Unsere Zielgruppe sind Menschen ab dem 18. Lebensjahr, die durch ihre psychische, seelische, körperliche oder geistige Behinderung ihre Angelegenheiten nicht mehr eigenständig bewältigen können bzw. nicht mehr ohne fremde Hilfe im Alltag zurecht kommen.

Das Ziel unserer Arbeit ist es, die betroffenen Menschen u.a. gegenüber Behörden zu vertreten, die pflegerische Versorgung zu organisieren oder/ und bei der Regelung der Finanzen unterstützend tätig zu sein. Unser Anspruch ist es, eine würdige Lebensqualität zu sichern.

Die Arbeit des Betreuers kann hier nur so gut sein, wie der Betreute, nach seinen Möglichkeiten selbst mitwirkt.

Die Bestellung erfolgt über das Amtsgericht /Betreuungsgericht Weißenfels (www.AG-WSF.Sachsen-Anhalt.de)
Unter vorheriger Prüfung der Betreuungsbehörde des Burgenlandkreises (http://www.familie-burgenlandkreis.de/de/)

Unsere Aufgaben werden je nach Hilfebedarf gerichtlich, per Beschluss, festgelegt. Unsere Arbeit unterliegt der jährlichen Prüfung durch das zuständige Amtsgericht Weißenfels.